Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Projekt

Mobilisierung für TP Transport

 

Ansprechpartner

MA CPF Artikelbild
Claus-Peter Fink
Senior Sales Manager
Industrie, Offshore & Tankbau
Mailkontakt

Projektdetails

Allgemein

Für das Offshore-Windparkprojekt Veja Mate wurde MV Trina mit dem Transport von Transition Pieces (TP) von der Baustelle in Aalborg, Dänemark, nach Eemshaven, Niederlande, beauftragt. Der Windpark befindet sich in der deutschen Nordsee. Er besteht aus 67 Windkraftanlagen mit einer Leistung von jeweils sechs Megawatt und einem Rotordurchmesser von 154 Metern.

In zwölf aufeinanderfolgenden Fahrten transportierte die MV Trina 67 Transition Pieces zusammen mit den dazugehörigen Plattformen und Anodenkäfigen. Für diesen langfristigen Auftrag wurde das Schiff vom Typ 176 in Stralsund bei Ostseestaal mobilisiert. Für die 22 Meter hohe Ladung wurden alle Lukendeckel und Zwischendecks entladen. Spezielle Gitter (grillages) wurden auf den Boden des Laderaums geschweißt, um eine stabile und sichere Positionierung der TP's zu gewährleisten

Die Hauptziele des Entwurfs der Unterkonstruktion für das Transition Piece bestehen darin, folgendes zu gewährleisten:

  • Sichere und absolut zuverlässige Funktion während der Beladung, des Transports und der Entladung der Transition Pieces
  • Sicherheit des Personals, während des gesamten Prozesses

 

Umfang der Arbeiten (Scope of Work)

  • Erstellung von Werkstattzeichnungen
  • Lieferung der benötigten Materialien für die Unterkonstruktionen
  • Herstellung der Unterkonstruktionen einschließlich Klemmen und horizontaler Stopper nach DNV GL Richtlinien
  • Herstellung der Führungen
  • Lieferung aller für die Zertifizierung erforderlichen Unterlagen
  • Lieferung der sechs Unterkonstruktionen, Führungen und aller erforderlichen losen Teile zertifiziert und einsatzbereit ab Werk
  • Lieferung von Ausgleichsplatten zur Berücksichtigung von Toleranzen des TP-Seebefestigungsflansches, der TP-Unterkonstruktion
  • Bereitstellung eines Ersatzteilpakets für einen zuverlässigen Betrieb (Schrauben, Klemmen, Klemmbolzen, Lagerplatten usw.)

Begleitvideo des Komplettprojektes

Zurück

Copyright 2022 Ostseestaal GmbH & Co.KG. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.