Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

von Philipp Peuß

So soll die Fähre zwischen Stralsund und Altefähr aussehen

Zu der geplanten Fährverbindung zwischen Stralsund und Altefähr sind jetzt erste Details veröffentlicht worden. Nach Angaben der Stralsunder Stadtverwaltung ist ein Schiff für 60 Personen geplant, das auch für eine Mitnahme von Fahrrädern ausgelegt ist. Die Fähre soll zudem über einen Elektroantrieb verfügen. Ob die Akkus dann mit Hilfe von Solarzellen oder an einen Landstromanschluss aufgeladen werden, ist noch nicht entschieden. Außerdem gibt es die Idee, die Fähre autonom über den Sund fahren zu lassen.

Gebaut werden könnte das Schiff von der Stralsunder Firma Ostseestaal. Das Unternehmen hat bereits mehrere Elektrofähren für verschiedene Zwecke hergestellt und gilt auf diesem Feld bundesweit als führend. Eines der Passagierboote ist in der Volkswagen-Autostadt in Wolfsburg im Einsatz. Inzwischen ist dieser Spezialbereich bei Ostseestaal in die eigenes dafür gegründete Tochtergesellschaft „Ampereship“ überführt worden.

Als Betreiber für die Fährlinie kommen verschiedene Reedereien und Unternehmen infrage. Darunter die Weiße Flotte, die Stralsunder Stadtwerke oder der Seehafen. Ersten Schätzungen zufolge sollen die Kosten für das Schiff bei einem knapp siebenstelligen Betrag liegen.

Laut OB Alexander Badrow (CDU) soll der Startschuss für das Projekt bereits im Herbst fallen. Die Menschen in Altefähr sollen am 23. September durch eine Bürgerentscheid über eine Fusion zwischen Altefähr und Stralsund abstimmen.

Quelle: http://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Stralsund/So-soll-die-Faehre-zwischen-Stralsund-und-Altefaehr-aussehen

Zurück

Copyright 2019 Ostseestaal GmbH & Co.KG. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.