Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

von Philipp Peuß

Erster Neubau abgeliefert

Ostseestaal/Ampereship liefert Elektro-Fahrgastschiff für Zürichsee

Stralsund, Juni 2022 – Ein Schwerlasttransporter mit außergewöhnlicher Fracht rollte am Freitagfrüh (17.06.22) vom Gelände der Ostseestaal GmbH & Co. KG in Stralsund. Der Sattelzug hatte ein komplettes Elektro-Fahrgastschiff geladen und startete zu einer mehr als 1100 Kilometer langen Überführungsfahrt nach Zürich in die Schweiz. Das 22,50 Meter lange und 3,80 Meter breite Binnenfahrgastschiff ist der erste von drei typgleichen Neubauten, die Ostseestaal und die Tochterfirma Ampereship an die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) liefern.

Im vergangenen Jahr hatten die Stralsunder Spezialunternehmen eine europaweite Ausschreibung zum Bau der drei Elektro-Fahrgastschiffe für den Zürichsee gewonnen. Mit den emissionsfreien Neubauten werden drei dieselbetriebene Schiffe ersetzt, die seit rund 30 Jahren auf der Limmat, dem aus dem Zürichsee abgehenden und die größte eidgenössische Stadt Zürich durchquerenden Fluss, unterwegs sind. „Mit den Schiffen für die Schweiz realisieren wir zum ersten Mal ein Elektroschiff-Projekt für einen ausländischen Auftraggeber“, betont Philipp Peuß, Marketing Manager bei Ostseestaal und der Ampereship GmbH.

Die drei Elektro-Fahrgastschiffe bedeuten für die Konstrukteure und Schiffbauer von Ostseestaal und Ampereship eine äußert anspruchsvolle Aufgabe. „Da die Schiffe auf dem schmalen Fluss Limmat wenden müssen und unter tiefen Brücken verkehren, waren sehr flache Schiffskörper zu designen“, erklärt Ingo Schillinger, verantwortlicher Manager bei Ampereship. Auch sind die Neubauten mit Platz für jeweils 61 Fährgäste geräumiger und ruhiger ausgelegt als die Vorgängermodelle. Die neuen ZSG-Schiffe fahren ganzjährig klimatisiert und sind rollstuhlgerecht. Sie sollen künftig nicht nur im Personennahverkehr, sondern auch für Veranstaltungen und Events auf dem Wasser genutzt werden. Ausgerüstet werden die Schiffe mit vollelektrischem Antrieb. Dieser ist so konzipiert, dass die Hochleistungsbatterien über Nacht landseitig mit Ökostrom der Elektrizitätswerke Zürich aufgeladen werden. Zusätzlich „grünen Strom“ für die E-Schiffe soll eine Photovoltaik-Anlage auf dem ZSG-Firmengelände liefern.

Das Unternehmen Ostseestaal hat den Geschäftsbereich Elektro-Solarschiffe in den zurückliegenden Jahren erfolgreich entwickelt und bislang zwölf dieser Spezialschiffe für verschiedene Einsatzfälle gefertigt. Darunter zwei Elektro-Solar-Personenfähren für die Insel Usedom und Rostock, die im Jahr 2021 abgeliefert wurden.

Als Technologieführer in der 3D-Kaltverformung von Blechen liefert Ostseestaal seit vielen Jahren dem internationalen Schiffbau zu. Die Spezialfirma arbeitet aber auch für Auftraggeber im Flugzeugbau, in der Windenergiebranche und Tankindustrie sowie bei Architekturprojekten. Ostseestaal zählt derzeit rund 200 Beschäftigte.


Daten & Fakten zum Fahrgastschiff Zürich

Länge: 22,50 Meter
Breite: 3,80 Meter
Tiefgang:  0,85 Meter
Brückendurchfahrtshöhe:    1,55 Meter
Dienstgeschwindigkeit: 12 km/h
Höchstgeschwindigkeit: 17 km/h
Anzahl Fahrgäste: 61
Batteriekapazität: 384 kWh
Antrieb: 2 x 55 kW Ruderpropeller

 

Pressekontakt:
Philipp Peuß
Marketing Manager

Direkt: +49 3831 27 52-35
E-Mail: philipp.peuss@ostseestaal.com

Ostseestaal GmbH & Co. KG - An der Werft 17 - D-18439 Stralsund

Zurück

Copyright 2022 Ostseestaal GmbH & Co.KG. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.