Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

von Philipp Peuß

Ausbildungsstart

Ostseestaal-Geschäftsführer Bert Doldersum (rechts) und Ausbildungsleiter Paul Grede (links) begrüßten am 1. September sechs neue Auszubildende im Unternehmen.
Foto: OS/PPeuß

Neue Auszubildende starten bei Ostseestaal ins erste Lehrjahr
Breites Produktionsprofil bietet anspruchsvolles Aufgabenspektrum

Stralsund, 01.09.2021 – In der Ostseestaal GmbH & Co. KG in Stralsund haben am Mittwoch, dem 1. September 2021, sechs neue Auszubildende ihre Berufsausbildung begonnen. Sie wurden im Unternehmen von Geschäftsführer Bert Doldersum und Ausbildungsleiter Paul Grede begrüßt. In den kommenden drei Jahren erlernen die „Neuen“ den Beruf des Fertigungsmechanikers. Damit sind aktuell bei Ostseestaal insgesamt 14 Azubis unter Vertrag. Das Stralsunder Spezialunternehmen bildet seit dem Jahr 2000 kontinuierlich aus. „Die Ausbildung von eigenen Fachkräften ist ein entscheidender Faktor, um die strategische Entwicklung des Unternehmens zu sichern und voranzutreiben“, sagt Geschäftsführer Doldersum. Mit einem breiten Produktions-profil bietet Ostseestaal den künftigen Fachkräften ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld. Die Ausbildung bei Ostseestaal ermöglicht zudem den Einstieg in eine attraktive berufliche Karriere. Nicht wenige der bisher mehr als 150 ausgebildeten Fachkräfte haben inzwischen im Unternehmen leitende Funktionen übernommen.

Als innovatives Unternehmen hat Ostseestaal in den zurückliegenden Jahren einen strukturellen Wandel vom reinen Schiffbauzulieferer hin zu einem Systemlieferanten vollzogen. Kontinuierlich wurde das Produkt- und Dienstleistungsportfolio erweitert und flexibel auf neue Marktanforderungen reagiert. Traditionelles Kerngeschäft ist die 3D-Kaltverformung von Blechen für die maritime Industrie. Auf dieser Basis wurden weitere Geschäftsfelder erschlossen. So werden für die Windenergiebranche sowie für die Luft- und Raumfahrtindustrie komplett ausgerüstete Fertigungssysteme entwickelt und gebaut. Auch sehr spezielle Architekturprojekte wie Brückenbauelemente und Gebäudefassaden werden gefertigt. Ostseestaal liefert europaweit sowie in die USA, nach Indien und China. In einer eigenen Engineering-Abteilung arbeiten engagierte Mitarbeiter an neuen Produkten und innovativen Fertigungstechnologien. Die Lösung anspruchsvoller Aufgaben und die Erfolge auf dem internationalen Markt strahlen auf die heimische Region aus und machen Ostseestaal zu einem attraktiven Arbeitgeber.

Derzeit sind bei Ostseestaal rund 200 Mitarbeiter beschäftigt. Die Ostseestaal GmbH & Co. KG ist eine Spezialfirma für die Herstellung und Lieferung von passgenauen Bausätzen aus zugeschnittenem und dreidimensional geformtem Blech. Dabei werden Werkstoffe höchster Qualität wie Stahl, Edelstahl, Aluminium und Speziallegierungen verarbeitet. Ostseestaal ist auf dem Weltmarkt für Schiffbau, Industrie, Erneuerbare Energien sowie für Architekturprojekte tätig und liefert Produkte weltweit und schlüsselfertig. Das Stralsunder Unternehmen verfügt über das Know-how zur technischen Planung sowie baulichen Ausführung innovativer und kundenspezifischer Projekte.

 

Pressekontakt:
Philipp Peuß
Marketing Manager
Direkt: +49 3831 27 52-35
E-Mail: philipp.peuss@ostseestaal.com

Zurück

Copyright 2021 Ostseestaal GmbH & Co.KG. All Rights Reserved.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.